Eau Thermale Avène – Die Pflege für empfindliche Haut

Eau Thermale Avène

Die im Jahr 1990 gegründete Marke Eau Thermale Avène zählt zu den Klassikern im Bereich der dermatologischen Hautpflege und ist in beinahe jeder Apotheke zu finden. Alle Produkte basieren auf dem hauseigenen Thermalwasser, das sich durch eine gute Verträglichkeit bei empfindlichen Hauttypen sowie eine nachweislich feuchtigkeitsspendende Wirkung auszeichnet. Damit eignet sich die Körperpflege von Eau Thermale Avène auch bestens zum Einsatz bei trockener Haut, die viele Menschen vor Probleme stellt.

Im Rahmen einer PR-Sample-Aktion durfte ich ein vierteiliges Pflegeritual der französischen Kosmetik-Marke testen. In den folgenden Abschnitten möchte ich euch die einzelnen Produkte vorstellen und euch meine Erfahrungen dazu mitteilen.

Mein Verwöhnprogramm für ein schönes Hautbild

Eine erfrischende Dusche mit dem feuchtigkeitsspendenden Body Duschgel von Eau Thermale Avène bildet den ersten Teil meines Pflegeprogramms. Das seifenfreie Duschgel ist extrem mild, pH-neutral und auch für empfindliche Haut überaus verträglich. Beim Verreiben des Gels bildet sich außerdem ein leichter, wohlriechender Schaum, der das Duschen zu einem echten Wohlfühlmoment werden lässt. Wenn ihr zu trockener Haut neigt, empfehle ich euch, nicht zu heiß, sondern eher lauwarm zu duschen. Eine kühlere Wassertemperatur stärkt zudem das Immunsystem und fördert die Durchblutung. Damit das Duscherlebnis nicht zur Zitterpartie wird, könnt ihr vor dem Duschen ein kurzes Mini-Workout durchführen, um eine gewisse Körperwärme freizusetzen.

Bodypeeling für eine glatte und geschmeidige Haut

Den zweiten Schritt meiner Pflegeroutine bildet das Bodypeeling, welches einmal pro Woche angewandt werden soll, um die Haut glatter und geschmeidiger und die Poren feiner zu machen. Die natürliche Wirkungsformel aus Jojobawachs und Zellulose ist dank feinster Mikrokügelchen auch für empfindliche Haut geeignet.

Im Anschluss kommt ein Körper- und Gesichtsöl zum Einsatz, das mit seiner nährenden Wirkung für ein vitales Hautbild sorgt. Hierbei hat mich besonders beeindruckt, dass das Spray hervorragend einzieht und nicht nachfettet.

Body Balsam für eine extra Portion Feuchtigkeit

Der Body Balsam von Eau Thermale Avène rundet das Pflegeritual schließlich erfolgreich ab. Er spendet besonders viel Feuchtigkeit und sorgt mit seiner cremigen Konsistenz und seinem entspannenden, sinnlichen Duft für größtmögliches Wohlbefinden. Nicht zuletzt ist der Balsam sehr ergiebig, schon in geringen Mengen wirkt er wahre Wunder. Um das Austrocknen der Haut zu verhindern, solltet ihr euch alle zwei bis drei Tage mit dem Produkt eincremen, bei extrem trockener Haut ist eine häufigere Verwendung empfehlenswert.

Mein Fazit: top Qualität, top Brand!

Alles in allem bin ich von der Marke und ihren Produkten wirklich angetan. Wer mit einem empfindlichen, trockenen oder gereizten Hautbild zu kämpfen hat, ist bei Eau Thermale Avène definitiv an der richtigen Adresse. Hervorheben möchte ich auch das schlichte, aber sehr ansprechende Packaging, das mit sanften Pastellfarben und einem reduzierten Design zu überzeugen weiß.

Eau Thermale Avène

Wo könnt Ihr die Produkte Online finden?

Verkaufsstellen in deiner Nähe können auf der Homepage von Avène gesucht werden: Verkaufsstellen

*PR-Samples

Ebenfalls gefallen könnte dir:

20 comments

  1. Vielen lieben Dank für die Vorstellung. Ich kannte bisher die Produkte nicht. Aber ist kein Wunder. Bin sehr selten in derApotheke. Werde nächstes Mal ausschau halten. Die verpackung spricht mich sehr an. Ich liebe Rosa Weiss 🙈 liebe Grüsse Marlene

  2. Ich bin ein grosser Fan vom Thermalwasserspray und hab immer welchen zuhause. Die Body-Linie kannte ich bisher noch nicht. Mich würde vor allem das Peeling interessieren 😊
    LG Jenny

  3. Das Thermalwasser kenne und liebe ich seit x Jahren!! Die anderen Produkte kenne ich noch nicht, aber ich mag das Desing sehr und bislang war ich von Avene noch nie enttäuscht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.